ABSATZGEBIET
Ich betreibe, wie bereits an anderer Stelle erwähnt, das Bierbrauen als Hobby. Den Beruf des Brauers & Mälzers habe ich leider nicht erlernt. Mit meiner "Kellerbrauerei" dürften zudem die Damen und Herren der Behörden wahrscheinlich nur eingeschränkt einverstanden sein (auch wenn ich noch so penibel versuche, alles sauber zu halten). Daher braue ich mein Bier nur für private Zwecke. Anders ausgedrückt, ich kann mein Bier nicht verkaufen (trotz der immer mehr steigenden Nachfrage). Diese Tätigkeit ist daher lediglich Liebhaberei. Die gebraute Biermenge ist außerdem zu gering, um rentabel Bier zu brauen (denn wer will schon Apothekerpreise für eine Halbe zahlen).
In den Genuss meines Bieres kommen daher hauptsächlich Menschen aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis. Natürlich, wenn ich so könnte und dürfte, wie ich wollte, dann würde ich selbstverständlich jede Anfrage gerne erfüllen.