Chronologie der
Karener MALAUCHBRÄU

Vorgeschichte
begeisterter Hobbykoch

Ende der 1980er

Kauf mehrerer Bücher der Sendereihe "Hobbythek", u.a. mit dem Thema "Bier brauen zu Hause"

Oktober 1995
- erster Brauversuch in der eigenen Küche mit einfachen Haushaltsgeräten

- Namensfindung "meiner Brauerei", bestehend

aus einem beliebten Schreibfehler meines Nachnamens (Karen) und
dem Bach (Maulach) meines Heimatortes

Herbst 2000
Beitritt zur Vereinigung der Haus- & Hobbybrauer Deutschlands e.V. (VHD)

Herbst 2001
Erster Besuch der Haus- & Hobbybrauertages (HHBT) des VHD in Peine

Sommer 2002
Besuch bei Metzler Brauanlagen in Dorsten-Wulfen & Kauf einer 2-Geräte-Brauanlage
(seitdem immer wieder ergänzt und etwas ausgebaut)

Sommer 2006
3. Platz mit meinem Schwarzbier bei den HHBT in Tettnang

2011, 2013 & 2017
Verkostungsseminar des VHD in Karlstadt/ Main

November 2015
Seminar "Hausbrauer (IHK)" in Kulmbach

November 2016
Seminar "Bierbotschafter (IHK)" in Kulmbach